Hopp oder Tropp
 

Impressum


Hereinspaziert!


Hereinspaziert!Bis 11.02.2017
im Kabarett Vindobona.


Am 7. April 1766 erging von Kaiser Joseph II. an seine Wiener Untertanen folgendes Avertissement: „… wird jedermänniglich kundgemacht, was Seine Kaiserliche Majestät aus allerhöchst zu dem hiesigen Publico allermildest hegenden Zuneigung sich allergnädigst entschlossen und verordnet haben, daß künftighin und von nun an zu allen Zeiten des Jahres und zu allen Stunden des Tages ohn´ Unterschied jedermann in den Bratter, sowohl als auch in das Stadtgut frey spazieren zu gehen, zu reiten, zu fahren erlaubt seyn soll, sich daselbst mit Ballonschlagen, Kegelscheiben und anderen erlaubten Unterhaltungen zu ergötzen …“

Innerhalb kurzer Zeit siedelten sich am Rand des riesigen Erholungsgebietes eine Reihe von Gastronomiebetrieben an, die wiederum zahlreiche Kleindarsteller, Musiker und Unterhaltungskünstler aller Couleur nach sich zogen, immer auf der Suche nach einem dankbaren Publikum. Diese Zauberwelt des kleinen Glücks und großen Lachens war auch der Nährboden herausragender Formen des Varietés.

In Erinnerung an diese Zeit, in der es kein Fernsehen, kein Internet, kein Facebook und die längste Zeit nicht einmal ein Telefon gab, präsentieren wir die Dinner-Show „Hereinspaziert“ – Ein Varieté“ mit längst vergangenen Künsten!

Sehen Sie unter anderem:
(Programmwechsel vorbehalten)

  • Den Manipulator „Thomas Gabriel“ aus dem Kratky-Baschik Zaubertheater
  • Den stärksten Mann der Welt: „The Great Zampano“
  • Den Jongleur „Marijan“
  • Die Akrobatin “Madame Ingrid“
  • Den Gedankenleser „Dr. Dam Mad“ aus dem Palast des Okkulten
  • Das vielversprechende Talent allergrößter Geschicklichkeit: „Mr. Nagev“
  • Den „Prof. Bombasti“ aus China mit seiner Papierschneidekunst
  • …Uuuuund: Nach großem Erfolg in Paris, zurück im Prater, … dieeeee Sängerin und Tänzerin: „Katie La Folle“.

Durch das Programm führen Sie die weltberühmten Rekommandeure („Anheizer“) aus der Brigittenau: „Franz & Ferdinand“.

Video auf YouTube

Das Menü

Klare Tafelspitzsuppe mit Zuckererbsen-Eierstich
___________

Rindfleischsalat mit Liebstöckel-Emulsion und Salzstangerl
___________

Wiener Schweinsbraten mit Karottenflan, Speck-Serviettenknödel und Rosmarinsaft
___________

Geeiste Topfen-Zimt-Knödel mit Mokkaschaum

 

Vegetarisches MENÜ

Altwiener Kartoffelsuppe mit Pilzen und Lauch
___________

Bunte Gemüseterrine mit Kräuter-Rahm-Dip
___________

Krautfleckerl-Törtchen mit Paprika-Chili-Schaum und knusprigen Trüffelkartoffeln
___________

Marillen im Topfen-Lavendel-Teig mit Karamell-Espuma

 

Karten von 60 bis 87 EURO inkl. Menü


Termine
Kartenreservierung



18. Internationales Akkordeonfestival Wien 2017


Ab 01.03.2017


Mi. 01.03.

SOYKA/STIRNER (AT)
NATALIE OFENBÖCK & DER NINO AUS WIEN & BAND (AT) "Das grüne Album"

Do. 02.03.

natürlich DIEM I nämlich STICKLER (AT)
KV EXPRESS (BE)

Do. 09.03.

XAFER (AT)
TANZGEIGER (AT)

Sa. 18.03.

SKAZKA ORCHESTRA (RU/GB/DE)

 


Termine
Kartenreservierung




Schmäh kontra Rassismus

Schmäh kontra Rassismus
Am 10.03.2017 und 13.10.2017


Das bunte und vielfältige Programm ist durch die Abwechslung von Stand-up und Musik kurzweilig und erfrischend - Comedy American Style, die es so bis dato in Wien noch nicht gab.


„Schmäh kontra Rassismus“ ist eine Initiative des Vereins EINS und setzt sich zum Ziel, KünstlerInnen verschiedener Herkunft auf eine Bühne zu bringen und mittels Humor Vorurteilen und damit Rassismus zu entgegnen.


In „Schmäh kontra Rassismus“ spielen Comedians unterschiedlicher Herkunft mit kulturellen Unterschieden, Klischees und Vorurteilen, die sie selbst erlebt haben - mitunter zynisch, bissig und doch humorvoll.Im besten Fall ertappt man sich bei dem einen oder anderen Klischee selbst und beginnt eigene Vorurteile zu überdenken!


Comedians:

Soso (Burundi)
Thomas Malirsch (Österreich)
Gino Cultura (Italien)
Jack Nuri (Türkei)
Christoph Fritz (Österreich)
David Stockenreitner (Österreich)


Musik:

27Beats (Multikulti)


Eintritt:
15,00 EURO

 


Termine
Kartenreservierung



Fools Brothers
"On A Magical Mystery Detour" – COMEDY MAGIC SHOW


On A Magical Mystery DetourAm Donnerstag, 30.03.2017 und Freitag, 31.03.2017.

Willkommen beim fulminanten Bühnen-Spektakel der legendären Fools Brothers und ihrer aktuellen Show.

Die Brüder Lionel und Liam Fool erheitern und verblüffen mit einem professionellen Mix aus erfrischender Dummheit und Zauberkunst der Extraklasse.

Genießen Sie zauberhafte Blödsinnigkeiten auf wirklich hohem Niveau ... man könnte sagen Comedy Magic, wie Sie diese noch nie erlebt haben! 

Die "Fools Brothers" sind sogenannte "Nouveau Clowns"! Diese Bewegung hat ihren Ursprung in den späten 70er Jahren und dem "Anarcho-Clown" Jango Edwards!  

Jango Edwards war Mit-Initiator einer weltweiten Revolution: Raus aus dem Zirkus, weg mit der roten Nase und dem verstaubten, vorurteilsbehafteten Image der Clowns!

Jango Edwards ist übrigens der Regisseur der aktuellen Fools Brothers Show!

Musikalisch begleitet und umrandet wird die Show von 4 Musikern rund um Gerfried Krainer.

Der Saal ist ab 18 Uhr für die Gäste geöffnet, unser Team freut sich, Sie gastronomisch verwöhnen zu dürfen!

Karten: 25,- / Person

 


Termine
Kartenreservierung




KlezMore Festival


Am 11.11.2017


Termine




LET IT SNOW! - Weihnachtsvarieté


LET IT SNOW! - WeihnachtsvarietéAb 17.11.2017
























Termine
Kartenreservierung